preloaderlogo wird geladen

Neuigkeiten

Das EnergieAutarkeHaus – Neubau gleich zweimal in Sachsen

Vor genau einem Jahr, im Mai 2011, war es die Sensation: das erste, bezahlbare energieautarke Haus Europas wurde feierlich in Lehrte bei Hannover eingeweiht. Nun wird in einem Neubaugebiet im sächsischen Freiberg ab August 2012 das EnergieAutarkeHaus gebaut und zwar gleich zweimal, direkt nebeneinander. Die Einweihung der beiden Wohnhäuser ist im Frühjahr 2013 geplant.

SunStrom – bereits bei der Entwicklung des innovativen Hauses für das Konzept der Solarstromerzeugung inkl. -speicherung verantwortlich – wird auch bei den Neubauten auf jeweils 58 Quadratmetern Dachfläche die Solarstromanlagen installieren. Die Technische Universität Bergakademie Freiberg wird die beiden Häuser für die Dauer von drei Jahren mit umfangreicher Messtechnik ausstatten, um die Verbrauchwerte wissenschaftlich auszuwerten. Ziel ist die weitere Optimierung des Energieverbrauchs der Bewohner.

Das in einer Projektgruppe (u.a. mit der HELMA Eigenheimbau AG und der SunStrom GmbH unter Leitung des Honorarprofessors Timo Leukefeld) entwickelte Einfamilienhaus kommt ohne öffentlichen Stromnetzanschluss aus. Eine Solarstrom- sowie eine Solarthermieanlage versorgt die Bewohner mit Strom und Wärme aus Sonnenlicht. Beide Systeme sind mit großzügig ausgelegten Energiespeichern gekoppelt, um Phasen mit geringer oder ausbleibender Sonneneinstrahlung sicher zu überbrücken Da zum Heizen statt Strom ausschließlich die Energie aus Solarthermie und Biomasse eingesetzt werden, dient der erzeugte Solarstrom unmittelbar zum Eigenverbrauch für die Haushaltsgeräte bzw. zum flexiblen Gebrauch für beispielsweise das Laden eines Elektrofahrzeugs.

Die privaten Bauherren freuen sich über die baldige Unabhängigkeit von öffentlichen Energieversorgungsnetzen und darüber, dass sie sich für ein Haus entschieden haben, das erst im November 2011 mit dem Deutschen Solarpreis (Plakette) ausgezeichnet wurde. Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR e.V.) würdigte damit den Durchbruch im Bereich zukunftsfähiger Energieversorgung.

  • Autor: SunStrom
  • Erstellt: 2012-05-15

logo

"Die Nutzung regenerativer Energieträger ist keine Alternative unter anderen, sie ist vielmehr ein absolutes Muss. Mit unserem Angebot - der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe - wollen wir Menschen und Umwelt dienen, heute und in der Zukunft."

Kontakt

SunStrom GmbH
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden

Telefon: 0351 8838-130 E-Mail: info_at_sunstrom.de

Direktlinks