preloaderlogo wird geladen

Neuigkeiten

Photovoltaikanlagen lohnen sich immer noch

Am 27.06.2014 hat der Deutsche Bundestag die Neufassung des Gesetzes zum Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) beschlossen. Das Gesetz wird zum 1. August 2014 wirk¬sam und birgt einige Einschränkungen, die allerdings für den privaten Investor keine Rolle spielen werden. Daher ist eine Photovoltaik-Anlage nach wie vor sehr lukrativ – insbesondere für Privathaushalte zur Eigenstromversorgung und Wärmebereitstellung. Selbst qualitativ hochwertige Photovoltaikmodule sind mittlerweile so preiswert, dass sich die Investition in eine Photovoltaikanlage schon nach wenigen Jahren rentiert, und zwar nicht nur für nach Süden ausgerichtete Dächer. Schreibt man die Investition über 20 Jahre ab, so lässt sich PV-Strom für 8 bis 10 Cent je Kilowattstunde erzeugen, in vielen Fällen sogar noch günstiger. Das ist weit weniger als der Strom vom Netzbetreiber kostet. Zudem gibt es mittlerweile eine Reihe von Möglichkeiten zur Optimierung des Eigenverbrauchs von Solarstrom wie Wärmepumpen, Energiemanager oder Speicher. Dadurch lässt sich der Anteil des benötigten Netzstroms weiter reduzieren und die Gesamtkosten senken.

  • Autor: SunStrom
  • Erstellt: 2014-07-11

logo

"Die Nutzung regenerativer Energieträger ist keine Alternative unter anderen, sie ist vielmehr ein absolutes Muss. Mit unserem Angebot - der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe - wollen wir Menschen und Umwelt dienen, heute und in der Zukunft."

Kontakt

SunStrom GmbH
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden

Telefon: 0351 8838-130 E-Mail: info_at_sunstrom.de

Direktlinks