preloaderlogo wird geladen

Neuigkeiten

Solarstrom für Filmnächte am Elbufer

Seit dem ersten Filmnächtetag, dem 25. Juni 2009, ist am Königsufer in Dresden eine Photovoltaik-Anlage im Einsatz. Sie liefert einen Teil des Stroms, der für den Betrieb der Kino- und Konzertveranstaltungen benötigt wird. Aktiv unterstützt wurde das Projekt von der SOLARWATT AG, die SunStrom die Errichtung der Solarstromanlage, mit einer Nennleistung von 50 kWp, übertragen hatte. 228 Solarstrommodule werden in zwei Monaten ca. 6.500 kWh erzeugen. Die aktuellen Energieerträge werden den Zuschauern auf zwei Displays angezeigt. Das Projekt wurde von fünf Marketing-Studenten ins Leben gerufen. Sie nahmen an einem Kolloquium „Erfolgsfaktoren des Marketing“ des Lehrstuhls für Marketing der TU Dresden teil und erhielten dort die Aufgabe, eine fiktive aber realisierbare Sponsoringmaßnahme für zwei reale Unternehmen zu entwickeln. Für die Studentengruppe war die Photovoltaik-Branche besonders interessant, da diese in den letzten Jahren einen kräftigen Aufschwung erfahren hat. Nach einer Einarbeitungsphase in die Thematik Erneuerbare Energien, z.B. was deren Erzeugung und Nutzung, als auch die Herstellung und Zukunftsaussichten dieser Technologie betrifft, entstand die Idee, dass eine Kooperation zwischen einem Solarunternehmen und den Filmnächten am Elbufer auf gegenseitige Vorteile beruhen würde. Eine Solarstromanlage könnte auf dem Gelände der Filmnächte aufgestellt und so aktiv Solarenergie gewonnen werden. Die Studentengruppe machte sich auf die Suche nach einem Solarunternehmen, mit dem eine praktische Umsetzung machbar wäre. In der SOLARWATT AG fand man schnell eine Dresdner Firma, die von der Idee sofort begeistert war.

  • Autor: SunStrom
  • Erstellt: 2009-06-30

logo

"Die Nutzung regenerativer Energieträger ist keine Alternative unter anderen, sie ist vielmehr ein absolutes Muss. Mit unserem Angebot - der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe - wollen wir Menschen und Umwelt dienen, heute und in der Zukunft."

Kontakt

SunStrom GmbH
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden

Telefon: 0351 8838-130 E-Mail: info_at_sunstrom.de

Direktlinks