preloaderlogo wird geladen

Neuigkeiten

Wir fordern die Abschaffung des "52-GW-Deckels"

Prof. Volker Quaschning (HTW Berlin) machte letzte Woche auf dem PV-Symposium 2019 in Bad Staffelstein auf ein Problem der Branche aufmerksam:
Nach aktueller Gesetzeslage läuft die EEG-Förderung für Photovoltaik-Anlagen bei Erreichen einer installierten Leistung von 52 GWp aus. Dieser „52-Gigawatt-Deckel“ wird voraussichtlich bereits 2020 erreicht.

Um auf die Ausbaugrenze im Gesetzestext hinzuweisen und deren Abschaffung zu fordern, startete Hr. Prof. Quaschning seine Aktion (#DerPVDeckelMussWeg) und versandte einen symbolischen (Klo-)deckel an Hr. Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister.

Auch wir haben uns an der deutschlandweiten Aktion beteiligt und einen entsprechend gestalteten Klodeckel an unseren sächsischen Ministerpräsidenten, Hr. Michael Kretschmer, versendet.
  • Autor: SunStrom
  • Erstellt: 2019-03-25

logo

"Die Nutzung regenerativer Energieträger ist keine Alternative unter anderen, sie ist vielmehr ein absolutes Muss. Mit unserem Angebot - der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe - wollen wir Menschen und Umwelt dienen, heute und in der Zukunft."

Kontakt

SunStrom GmbH
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden

Telefon: 0351 8838-130 E-Mail: info_at_sunstrom.de

Direktlinks