preloaderlogo wird geladen

Neuigkeiten

Zwei SunStrom-Photovoltaikanlagen auf Bonner Ministerien

Zeitgleich zur stattfindenden Sanierung einiger Gebäude(teile) der Bundesministerien in Bonn installierte SunStrom auf dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) zwei knapp 30 kWp große Photovoltaikanlagen. Für die beiden vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung beauftragten Solarstromanlagen kam das SunStrom-Montagesystem FD 25 zum Einsatz, auf dem jeweils 129 monokristalline Solarstrommodule aufgeständert wurden.

Aus der Anzahl aller verbauten Solarmodule (258 Stück) ergibt sich eine Gesamtnennleistung von knapp 60 kWp. Ab der Inbetriebnahme am 25.07.2012 ersparen die Solarstromanlagen der Umwelt damit jedes Jahr aufs Neue ca. 34 Tonnen Kohlendioxid (CO₂).

Zwei Großanzeigen dienen der Visualisierung dieser Parameter. Besucher können sich über die momentane Gesamtleistung beider PV-Anlagen, des seit Inbetriebnahme insgesamt erzeugten Energieertrages sowie der CO₂-Einsparung informieren.
  • Autor: SunStrom
  • Erstellt: 2012-07-30

logo

"Die Nutzung regenerativer Energieträger ist keine Alternative unter anderen, sie ist vielmehr ein absolutes Muss. Mit unserem Angebot - der Planung und Installation von Photovoltaikanlagen jeder Art und Größe - wollen wir Menschen und Umwelt dienen, heute und in der Zukunft."

Kontakt

SunStrom GmbH
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden

Telefon: 0351 8838-130 E-Mail: info_at_sunstrom.de

Direktlinks